Dienstag, 14. Oktober 2014

singing 'we found love'


"Start your day right", "healthy vegan food", "low carb". So ein Schwachsinn.
Immerzu muss ich diese Sätze lesen, egal ob bei instagram oder Facebook, egal ob als #hashtag oder so. Leute, was ist los? Versteht mich nicht falsch, ich finde es toll, wenn Menschen sich gesund ernähren und Sport machen. So sollte es ja eigentlich jeder machen. Aber aus diesem ganzen Fitness-und-Ernährungs-Zeugs ist meiner Meinung nach ein totaler Zwang und Perfektions-Drang geworden. Früher hab ich gern auf Seiten wie "weheartit" gesurft, heute bin ich 5 Minuten auf der App und möchte kotzen gehen, weil ich mich so unglaublich fett und hässlich fühle. Die Mädchen auf diesen Seiten sind entweder unglaublich dünn oder unglaublich durchtrainiert. Muss das sein? Muss ich mich jetzt jedes Mal wenn ich Lust auf Schokolade hab schlecht fühlen? Darf ich jetzt nur noch abends "low carb" essen und das auch nur wenn ich davor zwei Stunden im Fitness-Studio war? Es ist schlimm, wie sich die Vorstellung einer schönen Frau verändert hat. Jeder, der auf diesen Zug in Richtung Perfektion aufspringt weiß, es wird verdammt hart und am Ende ist man unglücklicher als zuvor. Um euch von meinen Erfahrungen zu berichten: ich selbst habe immer öfter diese Phase. Erst esse ich auf was ich Lust habe, dann merk ich ohje, die neue Hose wird schon ein bisschen eng. Und dann geht das Hungern los. Ich esse so gut wie nichts, wenn, dann nur Obst oder Produkte mit wenigen Kalorien, Fitnesstudio gibts dann immer im Anschluss. Wenn ich es dann wieder geschafft hab innerhalb von 2 Wochen 4-5 Kilo anzunehmen (was an sich alles andere als gesund ist!) fühlt sich das ganze schon toll an. Für 1 Woche. Dann gehts wieder los mit dem großen Futtern. Und danach hab ich mehr Kilos drauf als je zuvor.  Ich weiß, es ist ein Teufelskreis und meine ideale und dauerhaft durchsetzbare Ernährung habe ich noch lange nicht gefunden - aber vielleicht hab ich schon begriffen, dass man nicht nach Perfektion streben sollte.




Schuhe: Vagabond, Hose: Vero Moda, Pulli: Topshop, Kette: Bijou Brigitte








1 Kommentar:

  1. So ein schöner Post! :) Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel, bei dem du unter anderem Tee von teatox, Karl Lagerfeld - Body Lotion und vieles mehr gewinnen kannst! Ich würde mich über einen Besuch von dir freuen!
    Ganz liebe Grüße, Anna :))
    http://anna-silver.blogspot.de/2014/10/giveaway-teatox-lagerfeld.html

    AntwortenLöschen